Graf von Faber Castell Guilloche

Hersteller

Die guillochierten Schreibgeräte zeichnen sich durch ihre besondere Verarbeitung aus. Stück für Stück wird auf dem Edelharzschaft eine Guilloche nach einem Verfahren eingraviert, das sonst Schmuck oder silbernen Accessoires vorbehalten ist. Danach wird der Schaft in manuellen Lackier- und Poliervorgängen noch weiter veredelt.So entsteht in sorgfältiger Handarbeit eine interessante einzigartige Oberflächenstruktur: Kein Schreibgerät gleicht einem anderen aufs Haar, jedes ist ein individuell gefertigtes Einzelstück.

    Matte mit Fischgrätmuster verzierte Oberfläche
    Rhodinierte Kappe, End- und Griffstück
    Praktisches Patronen-/Konvertersystem
    18-karätige Goldfeder, komplett rhodiniert
    Von Hand eingeschrieben
    Feder in über hundert Arbeitsschritten, weitgehend manuell gefertigt

Mit Fischgrätmuster präsentiert sich die Schreibgerätelinie Guilloche Ciselé. Das speziell für den Schaft dieser Serie entwickelte Edelharz sorgt für eine langanhaltend matte Oberfläche.

Die Faszination der Guilloche-Serie entsteht durch die Kombination einer hochwertigen Rhodinierung mit einem guillochierten Schaft. Das wertvolle Edelmetall Rhodium verleiht den Schreibgeräten eine harte, unempfindliche Oberfläche und zugleich eine Schönheit, die spürbar von Dauer ist.
Die raffinierte Kornguilloche, ein aufwändiges Gravurverfahren aus der Kunst der Gold- und Silberschmiede, sorgt für eine jeweils einzigartige Oberflächenstruktur. In sorgfältiger Handarbeit eingraviert wird jedes Schreibgerät zum individuellen Einzelstück. Die Linie führt neben dem Fischgrätmuster u.a. auch vollständig rhodinierte und farbig guillochierte Füllhalter, Tintenroller, Drehbleistifte und Drehkugelschreiber.

Die schlanke, chamoisfarbene Geschenkverpackung für die Intuition, Initio und Guilloche Schreibgeräte besitzt einen Holzkern und dunkelbraune Holzwangen. Elegant öffnet sich der Magnetverschluss und gibt den Blick auf das edle Innenleben mit dem Schreibgerät im Leinenbeutel frei.

Nach oben